Freitag, 14. September 2012

einfach nur rosa ...

... war gewünscht!
Die Stoffe habe ich ja bei meinem Wien-Shopping-Tag mit Mary
erstanden und habe damit voll ins Schwarze getroffen.
Eine ganz liebe Omi möchte ihr Enkelkind gut 
eingewickelt wissen und hat sich bei mir eine 
Decke in rosa/rot bestellt.


An jeder Ecke habe ich ein kleines Tierchen
appliziert. Natürlich selber gemacht, da ich
ja keine Stickmaschine besitze.
Und ich denke der Aufwand hat sich gelohnt.







Nach vielen schönen Stunden bei der Maschine und
überglücklich konnte ich die Decke schon 
der zukünftigen Omi überreichen.
Die Freude war übergroß und die Blümchen,
Tierchen, Farben, Muster, Größe alles hat gepasst.
Uffff - Glück gehabt!


Größe: ca. 1m x 1,30 m
Stoffe: aus div. Geschäften in Wien 


Und weil die kleine Amanda ja dann auch was zum
knuddeln, ansabbern, spielen und schlafen braucht,
gabs einen Mini-Elli noch dazu.

Kommentare:

  1. Hallo Marion,
    einfach himmlisch schön, Patchwork macht echt Spaß, ich habs neulich auch probiert, mit dem Binding muß ich nochmal üben. Deine Appis sehen perfekt aus, wie machst du die? Eine DIY-Anleitung könntest du mal extra für mich machen ;-) Hast du die vorher auf Filz gemacht? Welches Filz nimmst du dazu, weil man muß es ja auch waschen können. also nochmal Kompliment, die Decke ist ein Traum
    LG Franzi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hallo franzi, danke. ich liebe das vernähen von baumwollstoffen! patchwork ist zwar ganz schön zeitintensiv, dafür sind alle stücke absolute einzeilstücke!!! Binding, so wie ich es gemacht habe geht ganz easy. ich mache auch noch einen überwurf für unser neues schlafzimmer und da mach ich dann ein paar fotos und eine kurzanleitung, nur für dich :)))
      eine DIY-Anleitung kriegst auch. Versprochen !!!aber wann kann ich dir leider nicht sagen. filz nehme ich ein ganz normales, was ich halt grad so zu hause habe. ich finds einfach schöner, weil sich die applis so ein bisserl besser vom stoff abheben. lg marion

      Löschen